PDA

View Full Version : E-mail-anbieter gewechselt! Neue Probleme!!


Roman_86
06-23-2011, 02:47 AM
Hallo!

Nachdem ich meinen E-mail-Anbieter wechseln musste, als dieser mich mit einem dubiosen kostenpflichtigen Service übers Ohr hauen wollte. Und ich dort gekündigt habe. Entstand das Problem, dass ich nicht mehr auf meinen alten Steam-account komme. Da Steam ja bei WEB.DE angemeldet war und ich dort gekündigt habe.

Nun habe ich aber einen neuen Steam-Account erstellt, da ich mir auch das Spiel "Duke Nukem Forever" zugelegt habe und es schließlich spielen wollte. Dieses Spiel läuft aber nicht richtig und meine alten Spiele auf den alten Steamaccount soll ich jetzt zurückkaufen???

Wäre es möglich meinen alten Steam-account auf den neuen umzuschreiben bzw. die E-mail-adressen einfach zu tauschen. Dann müsste aber auch noch das neue Spiel "Duke..." auf den alten umgemeldet werden.

Ich weiß alles nicht so einfach. Bitte helft mir!

LG Roman

Wolfpig
06-23-2011, 02:53 AM
Wäre es möglich meinen alten Steam-account auf den neuen umzuschreiben bzw. die E-mail-adressen einfach zu tauschen.

Nein, das ist nicht möglich.
Das einzige was du machen kannst ist den Steamsupport anzuschreiben und darum zu bitten das die Mailadresse von deinem 1. Account geändert/zurückgesetzt wird.
Spiele von einem zum anderen Account zu tauschen machen die nicht.

Eventuell musst du im übrigen auch beweisen können das der Account wo du die Mail geändert haben willst auch dir gehört.

ultio
06-23-2011, 02:59 AM
Eventuell musst du im übrigen auch beweisen können das der Account wo du die Mail geändert haben willst auch dir gehört.

Nicht nur eventuell, sondern definitiv. Der Steam-Support kann die E-Mail-Adresse, welche mit deinem Account verknüpft wurde ändern, aber dann musst du dem Support-Ticket auch einen Kaufnachweis beilegen (Kreditkarten-Informationen wie die letzten vier Ziffern, Adresse und Name des Kreditkarten-Besitzers oder einfach nur ein Scan oder Foto einer deiner CD-Keys).

Roman_86
06-23-2011, 04:52 AM
Danke, erstmal für die schnellen Antworten. Hört sich alles nach viel Aufwand an. Ich habe alle Spiele im Laden ohne Karte gekauft. Alle Belege habe ich nicht unbedingt. Muss ich mich dann wahrscheinlich dann nochmal mit WEB.DE auseinandersetzen?? CD-Keys habe ich alle.

Könntet ihr mir vielleicht die genaue Stelle vom Steam-Support verlinken. Wo man sie direkt anschreiben kann? Bzw. die auch deutsch sprechen.

Ist alles irgendwie unübersichtlich.

LG Roman

Wolfpig
06-23-2011, 04:58 AM
Könntet ihr mir vielleicht die genaue Stelle vom Steam-Support verlinken. Wo man sie direkt anschreiben kann? Bzw. die auch deutsch sprechen.


https://support.steampowered.com/profile.php?

Und wenn du auf Deutsch schreibst, wird das auch jemand bearbeiten der in der Sprache mächtig ist.

ultio
06-23-2011, 05:08 AM
Danke, erstmal für die schnellen Antworten. Hört sich alles nach viel Aufwand an. Ich habe alle Spiele im Laden ohne Karte gekauft. Alle Belege habe ich nicht unbedingt. Muss ich mich dann wahrscheinlich dann nochmal mit WEB.DE auseinandersetzen?? CD-Keys habe ich alle.

Könntet ihr mir vielleicht die genaue Stelle vom Steam-Support verlinken. Wo man sie direkt anschreiben kann? Bzw. die auch deutsch sprechen.

Ist alles irgendwie unübersichtlich.

LG Roman

Du brauchst nicht alle deine CD-Keys. Wenn du von einem ein Foto machst, dann reicht das vollkommen. Mit Web.de musst du nichts mehr zu tun haben. Dein Support-Account kann jede beliebige E-Mail-Adresse haben, da er nicht direkt mit deinen Steam-Accounts verknüpft ist. Du musst einfach nur einen Scan beilegen und den Support darum bitten, die E-Mail-Adresse umzuändern, mit der Begründung, dass du keinen Zugang mehr zu der Adresse hast.

https://support.steampowered.com/profile.php?


Eine Support-Anfrage kann man hier (https://support.steampowered.com/newticket.php) verfassen, nicht dort wo dein Link hinführt. Auf der rechten Seite kann man die bevorzugte Sprache auswählen.

Wolfpig
06-23-2011, 05:22 AM
Eine Support-Anfrage kann man hier (https://support.steampowered.com/newticket.php) verfassen, nicht dort wo dein Link hinführt. Auf der rechten Seite kann man die bevorzugte Sprache auswählen.

Ich bin ganz spontan davon ausgegangen das er noch keinen Support account erstellt hat ;)

ultio
06-23-2011, 05:25 AM
Ich bin ganz spontan davon ausgegangen das er noch keinen Support account erstellt hat ;)

Wenn er nicht eingeloggt ist und auf meinen Link klickt, dann kriegt er die Aufforderung sich einzuloggen oder zu registrieren, bevor er weitergeleitet wird ;).

BigBurger
06-23-2011, 09:11 AM
Hallo!

Nachdem ich meinen E-mail-Anbieter wechseln musste, als dieser mich mit einem dubiosen kostenpflichtigen Service übers Ohr hauen wollte. Da Steam ja bei WEB.DE angemeldet war und ich dort gekündigt habe.



Dürfte ich mal fragen wie dich Web.de über´s Ohr hauen wollte? Ich bin selber bei Web.de würde mich mal interessieren.