Go Back   Steam Users' Forums > Language > Deutsches Forum > Andere Themen

Reply
 
Thread Tools Display Modes
Old 01-11-2012, 12:17 AM   #1
Faark
 
Join Date: Mar 2009
Reputation: 0
Posts: 34
Recht auf ein funktionierendes Produkt?

Hey Leute,

ui, ein neues Subforum? Dieses Thema ist eigentlich auch perfekt dafür.

Wenn ich mich nicht irre hat man in Deutschland ein Recht auf ein funktionierendes Produkt, Einhaltung von Verträgen oder so ähnlich. Hatte so etwas zum Glück bisher nie nötig. Wenn das Produkt Mängel hat kann man den Verkäufer auffordern diese Abzuschaffen und wenn dies nicht passiert sogar vom Kaufvertrag zurücktreten. Stimmt das so in etwa? Und wie ist das eigentlich bei Software?

Ich frage aufgrund des ach so tollen Publishers FHI. Nein jetzt ohne Spaß, kauf NIEMALS irgend etwas von Focus Home Interactive!
Irgendwann ging der Entwickler des heutigen CitiesXL pleite und die haben das Franchise übernommen / aufgekauft. Seit dem gibt es Jährlich eine neue Version (teilweise sogar nur noch Upgrade genannt) die hauptsächlich ein paar neue Gebäude enthält. Bedeutend ist aber, dass FHI an fast allen der seit 2009 bestehenden Probleme nichts gefixt hat. Kleinkrams genau so wie gravierende Performance-Probleme.
Mittlerweile kann man sagen bestätigt der Support laut dieser Aussage sogar semi-offiziell, dass es keinen Patch geben wird.

Zusammengefasst hat FHI als [genau genommen sogar mehrfach] ein defektes Produkt verkauft und ist unfähig/unwillig Mängel zu beseitigen. Ich fühle mich verarscht und will dass FHI die Mängel beseitigt oder notfalls mein Geld zurück.

Was habe ich für rechtliche Möglichkeiten habe ich da?

ps: Nein, den "hier musst du zustimmen"-Krams habe ich nicht mehr in Erinnerung und für gewöhnlich ist das eh nur auf dem US-Englischem übersetzter Text und in Deutschland großteils/gar vollständig ungültig^^
Faark is offline  
Reply With Quote
Old 01-11-2012, 01:00 AM   #2
drako131181
 
Join Date: Apr 2010
Reputation: 0
Posts: 128
Gamersglobal hat dazu mal ein Video online gestellt das in Teilen auf solche Fälle eingeht.

http://www.youtube.com/watch?v=_qgu2...layer_embedded

Aber im Einzelfall wird dir wohl nur ein Jurist helfen können.
drako131181 is offline   Reply With Quote
Old 01-11-2012, 01:14 AM   #3
derselbe
 
Join Date: Feb 2010
Reputation: 3
Posts: 127
Zu den Akten legen und daraus lernen, wer fängt schon einen Rechtsstreit wegen nem Fuffi an, die Gerichte haben genug zu tun... :P

Ist ja auch nicht gerade ne Neuigkeit, dass es Spiele gibt die Zeit ihres Lebens von bugs geplagt sind.

Wenn man Glück hat und das Spiel beliebt ist, kann man auf community-patches hoffen, sonst halt Pech und nichts mehr da kaufen würde ich sagen.

MfG
derselbe is offline   Reply With Quote
Old 01-11-2012, 09:45 AM   #4
Faark
 
Join Date: Mar 2009
Reputation: 0
Posts: 34
Je nachdem welche der drei Versionen ich zurückgeben könnte wäre es deutlich weniger als nen Fuffi. Es geht darum, dass der Publisher seine Kunden (inkl mir) verarscht und Jahr für Jahr neue Upgrades mit Gebäuden und Co verkaufen ohne gravierende "Mängel abzustellen". Da die Entäuschung mittlerweile in blanken Hass auf FHI über geht ist es mir den Zeitaufwand auch langsam wert... danke für die Infos.
Faark is offline   Reply With Quote
Old 01-17-2012, 04:12 AM   #5
ArghVerdammt
 
 
 
Join Date: Jun 2011
Reputation: 14
Posts: 72
1. Bitte editiere mal deinen Text und mach es grammatikalisch richtig... Danke.
2. Rechtlich wirst du da keinerlei Chancen haben, da das Spiel _an sich_ ja funktionell ist. Derartige "Fehler" geben dir nicht das Recht, das Produkt als fehlerhaft einzustufen und dein Geld zurückzufordern.
3. sh*t happens... Kaufe solche Titel einfach nicht mehr. Bestes Beispiel vor einigen Jahren "Die Gilde". Patchen, patchen, patchen >> ach geht nicht... naja bei Gilde 2 eben! >> Geht da auch nicht! xD
ArghVerdammt is offline   Reply With Quote
Old 01-29-2012, 10:19 AM   #6
XDeathLightX
 
Join Date: Jan 2012
Reputation: 0
Posts: 4
Quote:
Originally Posted by ArghVerdammt View Post
1. Bitte editiere mal deinen Text und mach es grammatikalisch richtig... Danke.
2. Rechtlich wirst du da keinerlei Chancen haben, da das Spiel _an sich_ ja funktionell ist. Derartige "Fehler" geben dir nicht das Recht, das Produkt als fehlerhaft einzustufen und dein Geld zurückzufordern.
3. sh*t happens... Kaufe solche Titel einfach nicht mehr. Bestes Beispiel vor einigen Jahren "Die Gilde". Patchen, patchen, patchen >> ach geht nicht... naja bei Gilde 2 eben! >> Geht da auch nicht! xD
So würde ich das aber mal garnicht sehen. Das Produkt funktioniert, ok. Aber trotzdem sind Fehler, die auch noch vom Hersteller bekannt sind, zu beheben. Um das mal einfacher zu erklären: Wenn du dir einen Pullover kaufst und eine Naht kaputt ist kannst du den Pullover immernoch anziehen. Das bedeutet aber nicht dass das kein Mangel ist. Der Schneider oder Laden oder wo auch immer du das gekauft hast müsste dir entweder einen neuen Pullover geben oder die Naht richtig machen, ansonsten kannst du den Pullover zurückgeben. Das ist bei Spielen absolut dasselbe, meiner Meinung nach. Nur weil der Fehler im Spiel dasselbe NICHT unspielbar macht heisst das noch lange nicht dass er auch nicht behoben werden muss!

So weit meine Ansicht!
XDeathLightX is offline   Reply With Quote
Old 01-30-2012, 02:54 AM   #7
ArghVerdammt
 
 
 
Join Date: Jun 2011
Reputation: 14
Posts: 72
Da hast du recht. Aber du kannst schlecht einen Pullover mit einem virtuellen Spiel vergleichen...
Ich gehe mit dir auch völlig konform. Allerdings sind unsere Meinungen rechtlich nicht sonderlich relevant.

Im Zweifel wird dir wohl jeder Händler (wenn auch aus Kulanz) das Geld zurück erstatten, sofern du darauf ausdrücklich bestehst.
ArghVerdammt is offline   Reply With Quote
Old 02-13-2012, 01:13 PM   #8
Faark
 
Join Date: Mar 2009
Reputation: 0
Posts: 34
Jop, bei einem normalen Laden sicherlich. Wenn man jedoch bei Steam und Co kauft kann es unter Umständen deutlich schwieriger sein eine Szene zu machen.

Wie sich aber herausgestellt hat habe ich mir die Spiele damals aber leider giften lassen, weil es woanders günstiger war... *darum so oder so angeschmiert bin*
Faark is offline   Reply With Quote
Reply

Go Back   Steam Users' Forums > Language > Deutsches Forum > Andere Themen


Thread Tools
Display Modes

Posting Rules
You may not post new threads
You may not post replies
You may not post attachments
You may not edit your posts

BB code is On
Smilies are On
[IMG] code is Off
HTML code is Off



All times are GMT -7. The time now is 07:20 PM.


Powered by vBulletin® Version 3.8.7
Copyright ©2000 - 2014, vBulletin Solutions, Inc.
Site Content Copyright Valve Corporation 1998-2014, All Rights Reserved.